Gegenstand der Untersuchung waren paraffinkerzen vom Typ OFA 5603 (Docht R 18/3″S”) mit einem 8%igen Zusatz von duftnoten der Sechstel-Mischgruppe.

Bei der Sechstel-Mischgruppe handelt es sich um eine Mischung aus den 77 am häufigsten verwendeten Duftstoffen, die bereits in der ersten Untersuchung (Bericht vom Oktober 1997) geprüft wurde. Bei letztgenannter wurde derselbe Kerzentyp mit einem 1,5%igen Anteil derselben Duftmischung eingesetzt.

Dieser Text liegt nur als pdf-Dokument in englischer Sprache vor und ist nicht im Volltext durchsuchbar.

1999 – ÖKOMETRIK – Zweite Untersuchung von Brandgasen bei Paraffin-Duftkerzen auf toxikologisch relevante Schadstoffklassen.